Über Uns

Wir sind eine unabhängige Gruppe an Menschen, die in verschiedenen Kontexten im Bereich der Gedenkarbeit aktiv sind. Anlässlich des Gedenkjahrs 2018 haben wir uns mit dem Anliegen zusammengefunden, das Gedenken an die Novemberpogrome in diesem Jahr einer größeren Öffentlichkeit zuzuführen. Deswegen wollen wir mit der Plattform Novembergedenken möglichst viele Vereine und Initiativen, die zu diesem Thema aktiv sind, zusammenbringen.

Das Ziel unserer Plattform ist es, einerseits die verschiedenen Veranstaltungen im November 2018 zu koordinieren und andererseits eine größere Medien- und Öffentlichkeitspräsenz für das Gedenken an die Novemberpogrome zu erzeugen.
Dabei arbeiten wir ehrenamtlich und unbezahlt. Wir freuen uns über Fragen, Anregungen und Anfragen zur Mit- und Zusammenarbeit und sind über die Kontaktseite zu erreichen.