Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

30. Gedenkfeier am Jüdischen Friedhof Steyr

7. November @ 17:00 - 18:30

Wäre es nach den Nationalsozialisten gegangen, dann gäbe es heute keinen jüdischen Friedhof mehr in Steyr. Glücklicherweise verhinderte das Kriegsende 1945 die Zerstörung des Friedhofes. Seit 1992 kümmert sich das Mauthausen Komitee Steyr um die Pflege und Erhaltung des Friedhofes. Am 9.November 1989 wurde bei einer kleinen Gedenkfeier an der Außenmauer des Friedhofs eine Gedenktafel zur Erinnerung an die Steyrer Juden enthüllt. Seit 30 Jahren organisiert das Mauthausen Komitee Steyr nun eine jährliche Gedenkfeier am jüdischen Friedhof. Erinnert wird dabei an die Pogromnacht vor 81 Jahren. Am 9. November 1938 inszenierten die Nationalsozialisten ein Pogrom gegen die jüdische Bevölkerung. Geschäfte wurden geplündert, Synagogen zerstört, jüdische Bürgerinnen und Bürger misshandelt und verhaftet. 18 Steyrer Juden wurden in der Berggasse eingesperrt, darunter auch drei Kinder. Die Israelitische Kultusgemeinde Steyr wurde schon ein Monat davor aufgelöst. Im Inneren des Friedhofs erinnert ein Denkmal an die 86 Steyrer Opfer des Holocaust.

Die Gedenkfeier findet heuer am Donnerstag, 7.November 2019 um 17.00 Uhr am jüdischen Friedhof in Steyr statt. Der Friedhof befindet sich am Taborweg, zwischen Schnallentor und Taborrestaurant. Die Gedenkrede hält der Schweizer Schriftsteller Thomas Meyer, der zuletzt durch sein Buch „Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin“ bekannt wurde. Musikalisch gestaltet wird die Feier vom Schulchor des BRG Enns. Die männlichen Teilnehmer werden gebeten, nach jüdischem Brauch am Friedhof eine Kopfbedeckung zu tragen. „Gedenken ist für uns ein Akt des Widerstands gegen die Auslöschung der jüdischen Kultur“, sagt Komitee-Vorsitzender Karl Ramsmaier.

Am selben Abend um 19.00 Uhr liest Thomas Meyer im Museum Arbeitswelt aus seinem Buch „Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin“.

Im Cafe „Das kleine Schwarze“ am Grünmarkt in Steyr kann man am 7. und 8. November 2019 unter dem Motto „Süßes & Bitteres“ jüdische Musik hören und jüdische Süßspeisen verkosten. Am Freitag, 8.November 2019 um 16.00 Uhr gibt es einen gemeinsamen Start in das jüdische Wochenende.

Details

Datum:
7. November
Zeit:
17:00 - 18:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Jüdischer Friedhof Steyr
Taborweg 4
Steyr, Oberösterreich 4400 Österreich
+ Google Karte