Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmmatinee „Stadt ohne Juden“

18.November @ 11:00 - 13:00

Stummfilm mit deutschen Zwischentiteln.

DIE STADT OHNE JUDEN gilt heute als eine der wichtigsten österreichischen Produktionen der Zwischenkriegsjahre. Nach Hugo Bettauers Romanvorlage zeigt der Film in beklemmender Voraussicht die kulturelle und wirtschaftliche Verarmung einer Stadt nach Vertreibung der jüdischen Bevölkerung.
2015 wurden verschollen geglaubte Szenen auf einem Pariser Flohmarkt entdeckt und vom Filmarchiv Austria dank einer großen Crowdfunding-Aktion restauriert. Nun wird auch in Salzburg die nahezu vollständige Originalversion präsentiert, die die politische Aussage und Darstellung des mörderischen Antisemitismus wesentlich schärfer artikuliert.

Details

Datum:
18.November
Zeit:
11:00 - 13:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Theater Akzent
Theresianumgasse 18
Wien, 1040
+ Google Karte