Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenkveranstaltung St.Pölten: Gedenken und Forschen

12. November @ 18:30 - 21:00

Zum Jahrestag der Novemberpogrome

In den ersten Novembertagen gedenken wir der Gewaltereignisse der Reichspogrome und der Opfer der Judenvernichtung in der Zeit des Nationalsozialismus.

18:30 Uhr Ehemalige Synagoge St. Pölten
Gedenken an die vernichtete jüdische Gemeinde St. Pölten; beim Gedenkstein an der Außenmauer können Lichter (bitte ohne religiöse Symbole) entzündet werden.

Weg im Schweigen zum Bildungshaus St. Hippolyt

19.00 Uhr Bildungshaus St. Hippolyt
Gedenken braucht Forschung
Das Team des Instituts für jüdische Geschichte Österreichs gibt Einblicke in aktuelle Forschungen zum Nationalsozialismus.

Moderation: Dr. Martha Keil

Anmeldung bis Mo. 04.11.2019 unter |mail: office@injoest.ac.at|

In Kooperation mit dem Bildungshaus St. Hippolyt und dem Diözesankomitee Weltreligionen St. Pölten.

Veranstaltungsort

Ehemalige Synagoge St. Pölten
Dr. Karl Renner Promenade 22
St.Pölten, Niederösterreich 3100 Österreich
+ Google Karte