Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenkenkveranstaltung in Simmering: Bezirk erinnert an Pogromnacht vor 80 Jahren

8.November @ 19:00 - 21:00

Beim Novemberpogrom im Jahr 1938 griffen Nazis und ihre Anhänger in Wien Jüdinnen, Juden und jüdische Einrichtungen an. Dabei wurde auch der Simmeringer Tempel in der Braunhubergasse 7 zerstört. Am 8. November jährt sich die Terror-Nacht zum 80. Mal. Bezirksvorsteher Paul Stadler lädt die Simmeringer Bevölkerung und alle Interessierten deshalb an diesem Tag ab 19 Uhr zu einer Gedenkveranstaltung in die Braunhubergasse 7. Es wird im Rahmen dieser zu einer Kranzniederlegung sowie zu einem Kaddisch (Totengebet) von dem anwesenden Rabbiner kommen. Alle Simmeringer Abgeordnete zur Bezirksvertretung sowie Abgeordnete zum Wiener Landtag wurden durch die Bezirksvorstehung zu dem Gedenken eingeladen.

Weitere Informationen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung für den 11. Bezirk, Tel.: 01/4000-11112 bzw. E-Mail: post@bv11.wien.gv.at (Schluss) bv

Details

Datum:
8.November
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Ehemaliger Simmeringer Tempel
Braunhubergasse 7
Wien, 1110
+ Google Karte